Konische Emitter Fluor – F

3,90 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 316 Kategorie:

Beschreibung

So wie Selen kann er auch bei größeren Mengen pathogenisch wirken, wenn dieser auf traditioneller Weise eingenommen wird. Diese Bedrohung besteht nicht wenn Fluor in der Form einer Energiesubstanz übertragen wird. In geringesten Mengen ist er ein unentbehrliches Bestandteil unsers Organismus. überfluß an Fluor führt zu Knochenentkalkung, zu Ablagerung von Kalksalze in den Nieren, Muskeln, Zahnschmelze. Bei Erwachsene kann es zu einen Nervensystemänderung kommen. Die Energie des Fluors bindet Kalzium und verursacht damit eine Senkung der Kalziumenergie, dem gleichen eine Senkung der Kalziumionen in den Flüssigkeiten des Organismus.